Das Unternehmen

Die IWS, gegründet im Oktober 2016, ist ein Unternehmen welches sich mit Themen rund um die Gebäudehülle beschäftigt.

Das Betätigungsfeld teilt sich dabei in zwei Bereiche:

Übernahme von Vertriebsaufgaben für Unternehmen aus der Bauzulieferindustrie im B2B Bereich.

Technische Unterstützung bei der Planung und Ausschreibung von Fassaden und Dächern oder auch bei der Dokumentation bzw. Sanierung von Bauschäden.

Der Gründer, Oliver Kunz, hat Bauingenieurwesen an der TU Kaiserslautern mit dem Schwerpunkt Hochbau studiert und berufsbegleitend eine zusätzliche Qualifikation zum Gebäudeenergieberater (HWK) erworben.

Als internationaler Fachberater bei weltweit agierenden Unternehmen wie Kalzip® und Schüco International war er für namhafte deutsche und internationale Architekten Ansprechpartner und an der Entstehung weltweiter Bauprojekte beteiligt.

Seine Ausbildung und mehr als 15 Jahre Erfahrung in der internationalen Baubranche bei Herstellern der Bauzulieferindustrie im Bereich Dach, Fassade, Fenster / Türen und Glas haben ihn zum Experten für Fragestellungen im Bereich der Gebäudehülle gemacht.

IWS steht für IngenieurWerkStatt und symbolisiert die Verbindung aus Ingenieurleistungen und Handwerkskunst. Ein reibungsfreies Ineinandergreifen dieser beiden Disziplinen ist insbesondere bei der Erstellung heutiger Bauwerke, unter Berücksichtigung der aktuellsten Normen und Vorschriften, ein Muss. Qualifizierte Planungsleistungen der Architekten und Ingenieure sind dabei die Voraussetzung zur perfekten Umsetzung anspruchsvoller Bauprojekte durch erfahrene Handwerker.

 

Ein Beruf ist das Rückgrat des Lebens“

Friedrich Wilhelm Nietzsche